Personelle Veränderungen auf der Geschäftsstelle

Wirtschaft
08.12.23
Autor/in: Felix Keller
Markus Sieger, stv. Geschäftsführer und Prüfungsleiter, geht am 30. November 2024 in Pension. Die Geschäftsstelle der Gewerbeverbände St.Gallen (GSGV) bedankt sich schon heute für sein grosses Engagement in den letzten 22 Jahren. Seine Nachfolge treten Yannik Brunner als stellvertretender Geschäftsführer und Irene Ziegler als Prüfungsleiterin an.

Per Ende November 2024 geht Markus Sieger in Pension. Er blickt auf über 22 Jahre als kantonaler Prüfungsleiter und stellvertretender Geschäftsführer zurück und verabschiedet sich in den wohlverdienten Ruhestand. Sein ausserordentliches Engagement und seine unermüdliche Unterstützung haben massgeblich zur Entwicklung und Stärkung der Geschäftsstelle der Gewerbeverbände St.Gallen und des Prüfungswesens beigetragen. Seine Arbeit wird und wurde sehr geschätzt.

Nachfolge frühzeitig geregelt

Die Geschäftsstelle der Gewerbeverbände St.Gallen hat frühzeitig die Nachfolge intern geregelt, welche einen nahtlosen Übergang gewährleistet. Mit Yannik Brunner als stellvertretenden Geschäftsführer und Irene Ziegler als Prüfungsleiterin treten am
1. Dezember 2024 zwei langjährige Mitarbeitende die Nachfolge von Markus Sieger an. Yannik Brunner wird die Aufgabe des stv. Geschäftsführers zusätzlich zu seiner bisherigen Aufgabe als Mandatsleiter ausüben. Irene Ziegler war bisher Prüfungsleiterin Stv. sowie Mandatsleiterin. Die Aufgaben als Mandatsleiterin wird sie weiterhin ausführen. Beide Nachfolgepersonen haben die entsprechende Erfahrung und das nötige Know-How.

Herzlichen Dank Markus Sieger

Die Geschäftsstelle der Gewerbeverbände St.Gallen bedankt sich bei Markus Sieger für seine hervorragende Arbeit und gratuliert Yannik Brunner und Irene Ziegler zu ihren neuen Funktionen. Mit dieser stimmigen Nachfolgeregelung ist die Geschäftsstelle der Gewerbeverbände St.Gallen für die Zukunft gewappnet und wir sind überzeugt, dass diese Veränderungen dazu beitragen, die Interessen der Mitglieder und Ansprechpartner weiterhin erfolgreich zu vertreten.

Das könnte Sie auch interessieren

g_gueba

Einmalige Chance für die Stadt St.Gallen

Die IG Engpassbeseitigung begrüsst das Ergebnis der Testplanung zum Areal Güterbahnhof, das gestern präsentiert...
026-kgv sg - DV 2023 Widnau

Wirtschaftsfreundliche Lösungen sind gefragt

Die 134. Delegiertenversammlung fand in Widnau statt.
iStock-690678972

Sparen wir alle, können weitere Massnahmen verhindert werden.

Die Unsicherheit ist gross: Ist die Energieversorgung gefährdet, weil die Schweiz nicht genügend Strom...
1

Zum Newsletter anmelden

Verpassen Sie keine Updates zu aktuellen Themen und Abstimmungen