Lunch&Learn: Ein Blick in die Politik

Kantonaler Gewerbeverband St.Gallen
24.01.24
Autor/in: Yannik Brunner
Am Dienstag, 23. Januar 2024, durfte Ulrike Brunnschweiler, Präsidentin der kmu frauen st.gallen, im Eventraum vom Restaurant Candela in St.Gallen rund 30 Teilnehmerinnen zum 1. Lunch & Learn im neuen Jahr begrüssen.

Nachdem mit einer feinen Vorspeise die ersten knurrenden Magen beruhigt wurden, stellte sich die höchste St.Gallerin, Kantonsratspräsidentin Andrea Schöb, vor. Sie erklärte sehr sympathisch, lebhaft und direkt ihre Amtstätigkeit, erzählte von ihrem Wirken und stellte aktuelle politische Themen vor. Auch plauderte sie offen aus dem Nähkästchen, zum Beispiel über die Regeln der höflichen Anrede mit politischem Namen oder dem «Eintreten» in ein Geschäft. Sie vermochte die interessierten Frauen mit manchen Ausführungen zu überraschen. So verriet sie, wie schwer es ihr manchmal fällt nicht mit debattieren zu können, weil sie ein Jahr lang den Hut der Kantonsratspräsidentin aufgesetzt & damit das «Mänteli» der Kantonsratsfraktion abgelegt hat.

Nach dem Hauptgang wurde der Lunch mit einem Elevator Pitch abgerundet. Dies war äusserst spannend und eine Bereicherung, so viele Frauen aus den unterschiedlichsten Branchen und mit verschiedensten Funktionen kennenlernen zu dürfen.

Dem Team vom Restaurant Candela herzlichen Dank für die Gastfreundschaft und für das feine süsse Geschenk zum Abschluss.

Das könnte Sie auch interessieren

smileys-5617876_1920
Erfreuliche Entwicklung im Planungs- und Baugesetz
Der KGV prägte das Planungs- und Baugesetz massgeblich.
pexels-element-digital-1550337
1 x JA, 1 x NEIN: Der KGV fasst die Parolen zum 13. Februar 2022
JA zum «Stempelabgaben-Gesetz» und NEIN zum «Mediengesetz».
a3a7412e-9293-4c10-a48c-d25b0241355b
Ordnung und Struktur - Zuhause und am Arbeitsplatz
Die kmu frauen st.gallen holten sich Tipps beim Ordnungscoach.
1

Zum Newsletter anmelden

Verpassen Sie keine Updates zu aktuellen Themen und Abstimmungen