kmu frauen st.gallen: Burnout-Prävention gesunde (Selbst)Führung

Kantonaler Gewerbeverband St.Gallen
14.09.23
Autor/in: Bettina Neff, Vorstand kmu frauen st.gallen
Die kmu frauen st.gallen waren im August zu Gast bei der OBERWAID – DAS HOTEL – DIE KLINIK. Sie widmeten sich dem Thema Burnout.

Rund vierzig kmu frauen wurden in der Oberwaid von Frau Dr. med. D. Straus, CEO & Klinikdirektorin, herzlich zum zweiten Lunch & Learn des Jahres, willkommen geheissen. Beim Impulsvortrag zum Thema «Burnout-Prävention, gesunde (Selbst) Führung» lernten sie, welche Stress- und Resilienzrelevanten Persönlichkeitsfaktoren sowohl im Sinne des gesunden Stressmanagements als auch gesunder Führung, wichtige Ansätze nachhaltiger Burnout-Prävention sind. Die Referentin erläuterte im spannenden Fachreferat, wie die veränderte Arbeitswelt eine zunehmende Stressbelastung darstellt und welche Faktoren dabei mitspielen. Weiter erklärte sie, welche Stress- und Resilienzrelevante Persönlichkeitsfaktoren Einfluss auf unser Stressverhalten haben und wie man seine Resilienz stärken kann. In der Gartenanlage der Oberwaid, welches seit Jahren das Partnerhotel der kmu frauen st.gallen
ist, stand Frau Dr. med D. Straus beim gemeinsamen Lunch für ergänzende Fragen zur Verfügung, es wurde ausgetauscht, genetzwerkt, gelacht und genossen. Im Verlaufe des Nachmittags durften die kmu frauen einen Blick hinter die Kulissen der Oberwaid werfen. Die kmu frauen st.gallen bedanken sich für die langjährige Zusammenarbeit mit der Oberwaid.

Das könnte Sie auch interessieren

20230117_144653097_iOS
«Alles und zwar sofort» - Die Generation Z forciert einen Kulturwandel
Am Berufsbildnertag von EIT.ost drehte sich alles um die Generation Z.
Foto_Feier
Gewinnerinnen und Gewinner der WorldSkillsCompetitions und SwissSkills 2022 geehrt
Der KGV und der Kanton St.Gallen ehren die Medaillengewinner der Swiss- und WorldSkills.
1

Zum Newsletter anmelden

Verpassen Sie keine Updates zu aktuellen Themen und Abstimmungen