Vernehmlassung: Marktplatz & Bohl

15.06.22
Gewerbe Stadt hat zur Neugestaltung Marktplatz und Bohl Stellung genommen.

Die Wirtschaftsverbände haben die Abstimmung zum Rahmenkredit von 30 Mio. Schweizer Franken zur Neugestaltung Marktplatz und Bohl am 27. September 2020 mit Überzeugung unterstützt. Blumenmarkt, Calatravahalle und Vadian-Denkmal: Das Leben mitten auf dem Marktplatz und Bohl, dem Herzen der St.Galler Innenstadt, gleicht heute einem Flickenteppich. Doch: Hier verabredet sich die Stadtbevölkerung seit Generationen, hier wird eingekauft, eingekehrt: Der Platz wartet nun seit fast einem Jahrzehnt auf seine Sanierung und Neugestaltung. Eine Erneuerung von Pflästerung, Leitungen und Mobiliar ist dringend nötig. Die ÖV-Haltestellen benötigen eine behindertengerechte Ausgestaltung, den Mieterinnen und Mietern der Rondelle und Markthäuschen steht ein repräsentativer Ort zu.

Vernehmlassung Marktplatz und Bohl

Das könnte Sie auch interessieren

strassenfinanz
Vernehmlassung: Bericht Strassenfinanzierung
Vernehmlassung zum Bericht «Strassenfinanzierung im Kanton St.Gallen: Zwischenstand und Thesen»
OST_franziska_pertek_1
«Es kommen neue Pflichten auf die KMU-Betriebe zu»
Gewerbe@OST widmet sich dem Datenschutzgesetz.
nein_baum
NEIN zur Zonenplanänderung Erweiterung Baumschutzgebiete
Am 12. März 2023 befindet das Stadt St.Galler Stimmvolk über die Zonenplanänderung Erweiterung Baumschutzgebiete...
1

Zum Newsletter anmelden

Verpassen Sie keine Updates zu aktuellen Themen und Abstimmungen