Vernehmlassung: Marktplatz & Bohl

15.06.22
Gewerbe Stadt hat zur Neugestaltung Marktplatz und Bohl Stellung genommen.

Die Wirtschaftsverbände haben die Abstimmung zum Rahmenkredit von 30 Mio. Schweizer Franken zur Neugestaltung Marktplatz und Bohl am 27. September 2020 mit Überzeugung unterstützt. Blumenmarkt, Calatravahalle und Vadian-Denkmal: Das Leben mitten auf dem Marktplatz und Bohl, dem Herzen der St.Galler Innenstadt, gleicht heute einem Flickenteppich. Doch: Hier verabredet sich die Stadtbevölkerung seit Generationen, hier wird eingekauft, eingekehrt: Der Platz wartet nun seit fast einem Jahrzehnt auf seine Sanierung und Neugestaltung. Eine Erneuerung von Pflästerung, Leitungen und Mobiliar ist dringend nötig. Die ÖV-Haltestellen benötigen eine behindertengerechte Ausgestaltung, den Mieterinnen und Mietern der Rondelle und Markthäuschen steht ein repräsentativer Ort zu.

Vernehmlassung Marktplatz und Bohl

Das könnte Sie auch interessieren

g_fhs_ifu_citymessenger_003

City Messenger stoppt das "Lädelisterben"

Mit Text- und Bildnachrichten informiert der «City Messenger» einfach und schnell über aktuelle Einkaufs-...
tempo-30_01-f8255c28-924f645a@776ll

Erreichbarkeit ist ein Wettbewerbsvorteil

Die Stadt St.Gallen drückt auf die Bremse!
g_foto_cargobike-neu-mm-190820

Neuer Velo-Lieferdienst in der St.Galler Innenstadt

Mit dem St.Galler Velo-Lieferdienst hat man neu die Möglichkeit Einkaufstaschen nach Hause liefern zu...
1

Zum Newsletter anmelden

Verpassen Sie keine Updates zu aktuellen Themen und Abstimmungen