Familienunternehmen mit Zukunft

Wirtschaft
14.09.23
Autor/in: Simone Zuberbühler
Der Sektionshöck der ASTAG Sektion Ostschweiz und Fürstentum Liechtenstein besuchte die saw schmitter ag in Widnau. Sie tauchten dabei in die Welt der Betonproduktion ein. Wo produziert wird, spielt die Logistik ein wichtiger Faktor. Der SBB Cargo Terminal ist seit zwei Jahren auf dem Firmengelände.

Beton soweit das Auge reicht und das in allen Formen und Farben: Seit 1958 fertigt die saw schmitter ag in Widnau Elementwerke aus Beton. Die ASTAG Sektion Ostschweiz und Fürstentum Liechtenstein besuchte die Firma. Über 130 Mitglieder durften hinter die Kulissen des Familienunternehmens blicken und sahen dabei wie Betonelemente entstehen beginnend beim Schalungselement. Dank den Betonelementen der saw schmitter ag sind etliche technisch und ästhetisch beeindruckende Industrie-, Gewerbe-, Hallen-, Wohn-, Büro- und Brückenbauten entstanden. Seit 1963 wird im Betonwerk auch Transportbeton für die Region hergestellt. Im Januar 2022 hat die saw gruppe ihr Angebot im Bereich der Entsorgung und Recycling erweitert. Auf ihrem rund 3000 m² grossen Gelände betreibt die saw-Gruppe nun ein KV-Terminal (Container-/Umschlagterminal), in dem Container und ganze LKW-Sattelauflieger aus aller Welt von der Bahn auf die Strasse – und umgekehrt – verladen werden können.

Anpacken und auf die Schiene bringen


Wie richtig anpacken geht, bewies der «Reach Stacker». Der rund 78 Tonnen schwere Greifstapler hievte behände einen vollbeladenen Sattelauflieger auf die Rollwagons.  Der von der saw-Gruppe und der SBB gemeinsam betriebene Terminal verbindet das Rheintal und das Vorarlberg mit dem Binnen-KV-Netz in der gesamten Schweiz. Zusätzlich werden via Basel internationale Verbindungen Richtung Seehäfen in Deutschland, Holland, Belgien und Italien erschlossen. Der Terminal steht allen Interessierten für Umschläge Schiene/Strasse zur Verfügung. Die Synergien, die sich für den Warentransport der saw schmitter ag ergeben, sind für den Betrieb sehr spannend. Täglich können bis zu 50 Umschläge gemacht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

e_service_screenshot

Einfach, einfacher, E-Services!

Auch der Kanton St.Gallen wird immer digitaler!
IMG_4110

Lunch&Learn: Ein Blick in die Politik

Was für ein Start ins Veranstaltungsjahr 2024 der kmu frauen st.gallen!
smileys-5617876_1920

Erfreuliche Entwicklung im Planungs- und Baugesetz

Der KGV prägte das Planungs- und Baugesetz massgeblich.
1

Zum Newsletter anmelden

Verpassen Sie keine Updates zu aktuellen Themen und Abstimmungen